28.09.2016   <- Zurück zu: Meldungen

Weihnachten im Schuhkarton

Aktion startet jetzt und geht bis zum 15. Nov. 2016

Weihnachten im Schuhkarton

Die Älteren wissen es, aber auch die Jüngeren haben vielleicht etwas darüber gelesen oder in der Schule darüber gehört. Ich meine die Verteilung von Care-Paketen nach dem 2. Weltkrieg. Vor 70 Jahren, am 15. Juli 1946, trafen die ersten Lebensmittellieferungen aus den USA in Bremerhaven ein.
In der Evangelischen Zeitung habe ich gelesen, woran sich diesbezüglich der ehemalige Bundesminister für Soziales Norbert Blüm erinnert: „...den Inhalt sehe und schmecke ich noch heute, Erdnussbutter, Milchpulver, Kakao, ein Getränk, das ich bis dahin nicht kannte und eine Tafel Schokolade. Sie wurde planvoll bewirtschaftet und nur in festlichen Stunden gab es für jeden ein kleines Stück.“
Kann es sein, dass die Kinder, die in unserer Zeit einen Schuhkarton von Weihnachten im Schuhkarton bekommen, es genauso empfinden wie die Kinder vor 70 Jahren? Die gleiche Freude, die in Dankbarkeit mündet? Ich denke, ja. Wenn die Kinder auf diese Weise ein Weihnachtsgeschenk bekommen, machen wir ihnen bestimmt eine große Freude, die sie nie vergessen werden.

Um vielen Kindern diese Weihnachtsfreude bereiten zu können, beteiligt sich die Kirchengemeinde Daverden auch in diesem Jahr wieder an dieser schönen Aktion: Weihnachten im Schuhkarton.
Bitte geben Sie Ihren gepackten Schuhkarton oder Ihre Sachspende und/oder Ihre Geldspende bis zum 15. November 2016 in der Kirchengemeinde Daverden ab.
Danke für alles, was sie geben wollen.
Am 16. Oktober 2016 wollen wir einen Weihnachten-im-Schuhkarton-Gottesdienst feiern, der von dem Team vorbereitet und gehalten wird, ein Gottesdienst ohne Liturgie, in dem wir neben der biblischen Lesung und der Predigt von Weihnachten im Schuhkarton erzählen wollen.


Dagmar Schumacher